Nein sagen lernen

Überlastung begrenzen – Nein sagen lernen

Annahmegerecht Nein sagen, Grenzen setzen – so dass Ihr Gegenüber es nicht persönlich nimmt, wollen Sie diese Herausforderung meistern? Mit diesen Grenzen vermeiden Sie Engpässe, halten Zusagen und Qualität der Arbeit ein.

Ziele des Kompakt Seminars Nein sagen

Sie lernen mit unangenehmen Situationen besser umzugehen. Sie werden die Hintergründe menschlichen Verhaltens besser verstehen. Sie üben, aufrichtig „Nein“ zu sagen, wenn Sie „Nein“ meinen“. Sie lernen Nein-Sagen ohne schlechtes Gewissen einzusetzen, wo Sie es für wichtig und relevant erachten. Sie wissen, wie Sie sich und anderen Grenzen setzen.

Inhalte Seminar Nein sagen

Wie gehe ich mit Außenreizen um? Alles sofort? Erst das Telefon, erst der Chef oder der Patient?

  • Strategien der Bittsteller durchschauen
  • Was sagt meine Körpersprache aus? Was signalisiere ich nach außen?
  • Die Grenze zwischen Everybodys Darling und Everybodys Depp
  • Nein im hierarchischen Spannungsfeld
  • Meine Antreiber und Werte erkennen
  • Wie kann ich aus dem “Ja-Sager-Trott” entkommen?
  • Strategien und Methoden zur freundlich-bestimmten Abgrenzung
  • Notwendigkeit des klaren Ja- und Nein-Sagens als Weg zur Stressreduktion erkennen
  • Auf welche Lockrufe reagieren Sie besonders gut? (“Macht es Dir was aus, wenn…”, “Bist Du so lieb und…” , “Es wäre mir eine große Hilfe, wenn Du für mich…” uvm.)