Coaching

Mitarbeiterführung oder Umgang mit dem Vorgesetzten sind keine „Unterrichtsfächer“.

Die einen eignen sich diese Kompetenzen durch Versuch und Irrtum an. Andere verfügen über Naturtalent oder haben unerkannt noch Potenzial.

Was kann Coaching leisten?

  • Erweitern und Sensibilisieren Ihrer Wahrnehmung, Situationen sehen/erkennen lernen
  • Muster und handlungsleitende Werte erkennen: Individuelle Sichtweisen und Verhaltens-Muster (Drama Dreieck) werden transparent gemacht, um Verhaltensänderungen zu ermöglichen
  • Helfen, neue Wahlmöglichkeiten zu entwickeln und auf individuelle Ressourcen zurück zu greifen
  • Veränderungen ermöglichen durch Erkenntnis, Wahrnehmung, Problembewusstsein, Akzeptanz, verlassen alter Denkpfade
  • effizientes Lernen sicherstellen: alltagsbezogenes und problemlösendes Lernen stellt die effizienteste und motivierenste Form des Lernens dar. Coaching ist immer personen- oder gruppenbezogen und immer lösungsorientiert.
  • Probleme lösen: Coaching vermittelt Zugang zu den eigenen Fähigkeiten, reale Probleme zu lösen
  • Gedankenchaos in Klarheit überführen
  • Proaktivität verbessern